0,00 Fr.

Warenkorb (0)

Zur Kasse

Bestellung abschliessen

Neukunden

Registration

Glasfusing

Was ist Glasfusing?

 

Es ist eine ca 2200 Jahre Alte Technik, bei der Glas im Brennofen geformt und verschmolzen wird. Das Prinzip besteht darin, eine Flache Glasplatte mit einzelnen Glasstücken, die neben- oder übereinander gelegt und in einen Brennofen zusammengeschmolzen, herzustellen.

Das Hauptelement ist natürlich Glas. Als Grundbasis dient eine transparente Glasscheibe die dann mit Krösel, Confettis, oder Stringers belegt wird.

Im Brennofen wird die flache Scheibe auf eine Form gelegt, die der Hitze vom Ofen widersteht (Keramikfaserplatten oder Tonformen). Bei ca. 780°C - 850°C wird dann das Glas langsam biegsam und passt sich der Form an. Dieser Vorgang vom aufhitzen bis wider zum abkühlen dauert ca. 18-22 Stunden. Jedes so entstandene Glasobjekt ist ein in handarbeit hergestelltes Unikat.

 

Neugierig? Dann komm vorbei und versuche es selbst. Wir freuen uns auf Dich!